cranacanis: Sachverstand

Manfred Burdich, Gründer und Inhaber von cranacanis ist Trainer und Erziehungsberater für Hunde. Die Ausbildung fand u. a. beim Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung (TVT), Wien statt. Darüber hinaus ist er Hundepsychologe (BVdH).

 

Als Mitglied des Berufsverbandes der Hundepsychologen (BVdH e. V.) wurde die Fachkompetenz vom Verband zusätzlich geprüft. Die laufende Fort- und Weiterbildung ist für alle Mitglieder des BVdH Pflicht. Entsprechende Qualitätskontrollen finden regelmäßig statt.

 

cranacanis bekennt sich ausdrücklich zur Gewaltfreiheit bei der Arbeit mit Hunden. Der respektvolle Umgang mit Hund und Mensch ist selbstverständlich.

 

Mit DOGcert, einem von cranacanis entwickelten e-learning-Modul, wurde zudem die Möglichkeit eines zeitgemäßen Wissenstests zum Thema „Hund“ geschaffen.

 

Berufung als sachkundige Person

Manfred Burdich ist vom Freistaat Thüringen nach § 1 Abs. 1 Thüringer Verordnung über die Prüfungsstandards und die Durchführung der Sachkundeprüfung bei gefährlichen Tieren (Thüringer Sachkundeprüfungsverordnung - ThürSachkundePrüfVO) vom 19.01.2012 (ThürStAnz Nr. 2/2012, S. 49 ff.) i. V. m. § 1 Abs. 1 Thüringer Verordnung über die Prüfungsstandards und die Durchführung des Wesenstests (Thüringer Wesenstestverordnung - ThürWesenstestVO) vom 19.01.2012 (ThürStAnz Nr. 2/2012, S. 72 ff.), als sachkundige Person für das Prüfungsgebiet "gefährliche Hunde" berufen.

 

Die Tätigkeit als sachkundige Person umfasst:

  • die Durchführung der theoretischen und praktischen Sachkundeprüfung für Halter gefährlicher Tiere nach den §§ 2 bis 8 ThürSachkundePrüfVO,
  • die Durchführung von Wesenstests zur Beurteilung der Gefährlichkeit von Hunden (§ 3 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 des Thüringer Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren (ThürTierGefG vom 22.06.2011, GVBl. S. 93) nach den §§ 3 und 4 ThürWesenstestVO und
  • die Erstellung der Ergebnisse der Tests (Gutachten) über die Gefährlichkeit der ihr vorgestellten Hunde gemäß § 3 Abs. 5 ThürWesenstesVO sowie die Mitarbeit in der Kommission zur Bewertung erstellter Gutachten gemäß § 3 Abs. 7 ThürWesenstestVO.

Manfred Burdich hat die Erlaubnis der zuständigen Behörde gem. § 11 Abs. 1 Pkt. 8 f TierSchG für Dritte Hunde auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten.

 

 Mitgliedschaften:

  • Arbeitsgemeinschaft Mantrailing
    Rettungshundestaffel & Therapiehundezentrum
  • Berufsverband der Hundepsychologen e. V. (BVdH)
  • Mitglied des Aktivistennetzwerkes der Tierschutzorganisation PETA
  • Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V. (bmt)
  • Interessengemeinschaft der Thüringer Hundesachverständige
  • Berufsverband Tiergestützte Therapie, Pädagogik und Fördermassnahmen e. V.
  • Gesellschaft zur Förderung Kynologischer Forschung e.V.
  • ibh - Internationaler Berufsverband der Hundetrainer
  • AMTÖ - Arbeitsgemeinschaft Mantrailing und Therapiehunde Österreich